Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar

Preis ab 1.655,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

London – Avebury – Cardiff – Snowdonia Nationalpark – Bodnant Garden – Chester – Lake District        – Loch Ness – Inverness – Highlands mit Inverewe Garden – Edinburgh – York

Lassen Sie sich vom Flair der britischen Insel einfangen. Erleben Sie Mystik und Geschichte, städtisches Treiben und urwüchsige Natur zugleich! Diese abwechslungsreiche Reise durch das Königreich bietet Ihnen viele Erlebnisse und Eindrücke: Besuche bekannter Städte, Schlossbesichtigungen, unberührte Landschaften und jede Menge Romantik. Bestaunen Sie das mondäne England, entdecken Sie das unbekannte Wales und lassen Sie sich von der Schönheit Schottlands verzaubern!

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Raum Antwerpen

Abfahrt 6.00 Uhr Rostock ZOB. Vorbei an Hamburg, Münster, Venlo und Eindhoven erreichen wir unser Hotel im Raum Antwerpen (Belgien). Abendessen und Übernachtung.

 

  1. Tag Raum Antwerpen – Calais/Dünkirchen – Dover – Wisley Garden – Raum London

Von Antwerpen fahren wir vorbei an Gent nach Calais/Dünkirchen. Hier beginnt unsere Fährüberfahrt nach Dover.  Anschließend steuern Sie direkt auf einen echten Höhepunkt Ihrer Reise zu. Wisley Garden ist Großbritanniens beliebtester Garten und das Flaggschiff der Königlichen Gartenbaugesellschaft. Er erstreckt sich über fast 100 ha und zeigt englische Gartenbaukunst von ihrer schönsten Seite. Die Palette reicht von bunt gemischten Randbeeten über Rosenzucht, Naturgarten und Steingarten bis hin zu riesigen Gewächshäusern. Wisley ist einfach eine Institution und liefert alljährlich Tausenden von Besuchern Anregungen sowie praktische Ratschläge. (Eintritt extra: ca. 17,00 €). Im Anschluss fahren wir in unser Hotel im Raum London.

 

  1. Tag London – Raum Swindon

Heute statten wir London einen Besuch ab. Hochkarä­tige Sehenswürdigkeiten und die bunte Mischung ihrer Bewohner machen den unvergleichlichen Charme dieser Weltmetropole aus. Nach einer Stadtführung haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch der Londoner Museen, von Madame Tussaud oder für eine Fahrt im „London Eye“, dem Riesenrad direkt an der Themse. Am späten Nachmittag geht die Fahrt weiter zu unserem Hotel im Raum Swindon.

  1. Tag Avebury – Cardiff

Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Avebury. Das beschauliche Dörfchen steht mitten in einem megalithischen Steinfeld, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Anschließend geht es in die walisische Hauptstadt Cardiff. Während einer Stadtführung werden wir viele interessante Orte sehen, wie z.B. die aus der Römerzeit stammende Burg oder das völlig umgestaltete Hafengebiet. Nach der Besichtigung fahren wir in unser Hotel im Raum Cardiff.

 

  1. Tag Wales mit Snowdonia Nationalpark

Heute geht unsere Fahrt in den walisischen Norden zum landschaftlich reizvollen Snowdonia Nationalpark. Wir besuchen zuerst Portmeirion. Dieser einzigartige Ort wurde vom walisischen Architekten Clough Williams-Ellis von 1925 bis 1975 im italienischen Stil direkt an der Küste Snowdonias erbaut. Er hat hier eine Verknüpfung von Architektur und Landschaftsdesign erreicht, deren natürliche Schönheit überwältigend ist. Unweit entfernt ist das charmante Örtchen Porthmadog. Die Stadt entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer der wichtigsten Hafenstädte Wales, von der aus Schiefer nach England gebracht wurde. Heute ist die Stadt vor allem als Einkaufszentrum bekannt. Durch das Naturparadies Snowdonia fahren wir in unser Hotel im Raum Nordwales.

 

  1. Tag Bodnant Garden – Chester

Heute geht unsere Fahrt zuerst in den Bodnant Garden. Diese etwa 32 Hektar große Gartenanlage zählt zu den beliebtesten Grünanlagen in ganz Wales und bietet einen herrlichen Ausblick auf den gesamten Snowdonia Nationalpark. Im oberen Teil des engen Tals „The Dell“ erstrecken sich 5 großartige Terrassen mit einem Pinetum und einem Wildgarten. Mit dem berühmten Goldregenbogen, ganz besonderen Rhododendren, der einzigartigen Farbenpracht des Herbstes sowie dem Wintergarten ist Bodnant rund ums Jahr eine Augenweide. Unser nächstes Ziel ist Chester. Die Stadt ist von einer begehbaren Stadtmauer umschlossen. In der Altstadt finden Sie zahlreiche sehenswerte Fachwerkbauten, Kirchen, mittelalterliche Stadttore und Brücken. Einzigartig sind die Rows, Häuserzeilen mit balkonartigen Bauten, über die man von Haus zu Haus durch ganze Straßenzüge spazieren kann. Im Anschluss geht die Fahrt in unser Hotel im Raum Liverpool.

 

  1. Tag Lake District Nationalpark – Gretna Green

Nach einem stärkenden Frühstück fahren wir in den nordenglischen Lake District Nationalpark. Dort lernen wir eine der schönsten und abwechslungsreichs­ten Landschaften Englands kennen. Die teils mit farbig leuchtenden Blumen und Farnen, teils mit Wald bewachsenen Berghänge werden von schroffen Felshängen abgelöst. Wunderschöne Seen ziehen sich kilometerlang in den Tälern dahin. Bei einer Schifffahrt auf dem Lake Windermere können wir das Naturschauspiel auf uns wirken lassen (extra: ca. 11,00 €). Weiter geht es nach Gretna Green, direkt an der schottischen Grenze. Hier befindet sich die berühmte Hochzeitsschmiede, in der sich einst Minderjährige ohne Zustimmung der Eltern trauen lassen konnten. Die Schmiede steckt voller Geschichten über heiße Wettrennen zwischen heiratswilligen Jugendlichen und ihren wutschnaubenden Eltern. Bis heute werden hier Ehen geschlossen. Für Minderjährige läuft allerdings nichts mehr. Danach fahren wir zu unserem Hotel im Raum Glasgow.

 

  1. Tag Loch Lomond – Glen Coe – Loch Ness

Der Weg führt zunächst entlang des malerischen Loch Lomond, den Kenner für den schönsten See Schottlands halten. Durch das wildromantische Glen Coe, auch „Tal der Tränen“ genannt, gelangen wir nach Fort William am Fuß des Ben Nevis. Er ist mit 1.343 m der höchste Berg Großbritanniens. Weiter geht es durch das Great Glen of Scotland. Hier reihen sich glasklare Seen wie Perlen auf einer Schnur. Der bekannteste von ihnen ist der sagenumwobene Loch Ness, an dessen Ufer die malerischen Ruinen des Urquhart Castle thronen. Auch der Besuch einer Whisky Destillerie inkl. einer Kostprobe gehört zum heutigen Programm. Anschließend besuchen wir die hübsche Highland-Hauptstadt Inverness, bevor es in unser Hotel im Raum Aviemore/Newtonmore geht, wo wir die nächsten 2 Nächte wohnen.

 

  1. Tag Nordwestl. Highlands mit Inverewe Garden

Heute lernen wir die atemberaubende Landschaft der nordwestlichen Highlands kennen. Ziel ist der faszinierende Inverewe Garden an der zerklüfteten Atlantikküste. Das vom Golfstrom geprägte Klima hat hier eine üppige und farbenprächtige Vegetation gedeihen lassen, zu der selbst verschiedene subtropische Pflanzen gehören. Am Loch Maree entlang geht es zurück ins Hotel.

  1. Tag Pitlochry – Edinburgh

Nach dem Frühstück geht es über Pitlochry, den geographischen Mittelpunkt Schottlands, auf direktem Weg nach Edinburgh. Die schottische Hauptstadt ist eine der attraktivsten Metropolen der Welt. Bei einer Stadtführung werden wir einige interessante Geschichten zu der Stadt hören.  Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen die Burg, die engen Gassen und schönen Gebäude in der Altstadt, die Royal Mile zwischen Castle und Palace of Holyroodhouse sowie die im georgianischen Stil erbaute Neustadt. Interessant ist auch ein Einkaufsbummel durch die eleganten Geschäfte der Princess Street. Hier finden Sie u. a. „Jenners“, die schottische Antwort auf das Londoner Nobelkaufhaus „Harrods“. Am späten Nachmittag fahren wir in unser Hotel im Raum Edinburgh.

 

  1. Tag York – Hull

Nach dem Frühstück geht die Fahrt in Richtung Hull. Unterwegs machen wir Halt für eine Besichtigung von  York. Nordenglands heimliche Hauptstadt zählt zu den schönsten historischen Städten unseres Kontinents und ist schon über 2000 Jahre alt. Schon von Weitem erblicken wir das York Minster, die gewal­-tigste und wohl auch schönste Kirche Britanniens. Die Altstadt ist ein komplett erhalten gebliebenes mittelalterliches Baudenkmal. Am Abend erreichen wir Hull, wo wir für die Nachtfährpassage einchecken.

 

  1. Tag Rotterdam – Rostock

Nach einem stärkenden Bordfrühstück treten wir die Heimreise nach Deutschland an. Ankunft am Ros­tocker ZOB um ca. 19.30 Uhr

 

 

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • Fährüberfahrt Calais/Dünkirchen  – Dover
  • Fährüberfahrt mit der Nachtfähre Hull – Rotterdam in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbett) mit DU/WC
  • 1x engl. Frühstück und 1x Abendbüffet an Bord
  • 10 Übernachtungen in Zimmern mit Bad o. Du/WC
  • 1x Frühstücksbüffet / 9x engl. Frühstück
  • 10x Abendessen
  • Stadtführungen in London, Cardiff, Chester, Edinburgh und York
  • Eintritt Architektendorf Portmeirion, Bodnant Garden, Inverewe Garden
  • Besuch Whisky Destillerie inkl. Kostprobe
  • Rundreiseleitung ab dem 3. Tag bis zum 10. Tag
  • Rundreise laut Programm

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 315,00 €

Einzelkabinenzuschlag: 30,00 €

Unterkunft/Hotels

Wir wohnen auf dieser Reise in guten Hotels der landestypischen Mittelklasse. Alle Zimmer während der Rundreise sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2018
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:


10 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • Busreisen (Mehrtagesfahrten = Staffel A:
  • bis inkl. 36 Tage vor Reisebeginn p.P. 10%
  • ab 35 bis 22 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 14 bis 07 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 06 bis 03 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 02 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image