Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar

Preis ab 1.950,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Wien – Budapest – Belgrad – „Eisernes Tor“ – Svistov – Donaudelta – Bukarest –  Novi Sad – Bratislava – Melk

Wer sich für diese Reise entscheidet, erlebt die Donau ganz besonders intensiv. Auf ihrem langen Weg von West nach Ost vereint diese Lebensader im Herzen Europas Völker und Kulturen. Kunst und Musik begleiten ihren Lauf, eh die Melodie ihrer Wellen im einzigartigen Schilfmeer des Donaudeltas verklingt. Mehr als 4.400 Donau-Kilometer werden Sie in zwei Wochen zurücklegen, acht Länder besuchen und 16 Häfen anlaufen. Auch hinsichtlich der Natur- und Kulturschätze an ihren Ufern ist die Donau ein Superlativ! Dabei krönen wir Ihr Kreuzfahrt-Erlebnis mit dem ganzen Komfort einer Rundreise, die in Passau beginnt und endet. So können Sie die Aussicht vom Schiff aus gleich doppelt genießen – und reisen gleichermaßen bequem wie auch sicher in die Ferne und wieder zurück.

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Passau

Abfahrt Rostock um 5.00 Uhr. Gegen 18.00 Uhr heißt es „Leinen Los!“. Am Abend lädt Sie Ihre Kreuzfahrtleitung zum Begrüßungs-Cocktail und anschließendem Willkommens-Dinner ein.

  1. Tag Wien

Gegen Mittag legt das Schiff im Hafen von Wien an – Eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heuriger ebenso berühmt sind wie Stephansdom und Hofburg. Erleben Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens auf der Stadtrundfahrt oder machen Sie sich selbst auf den Weg, diese traditionsreiche Stadt zu erforschen. Am späten Nachmittag verlässt das Schiff Österreich in Richtung Ungarn.

  1. Tag Budapest

Ihr Schiff erreicht am Morgen die Hauptstadt Ungarns, Budapest. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser Donaumetropole kennen. Der Ausflug führt Sie durch die beiden Stadtteile Buda und Pest, wo Sie neben prächtigen Barockbauten und der berühmten Kettenbrücke auch die Matthiaskirche und die Fischerbastei besichtigen werden. Um die Mittagzeit verlassen Sie Budapest und erreichen am späten Abend das Grenzgebiet Ungarn/Kroatien/Serbien. Da sich Serbien nicht in der EU befindet erfolgt eine umfangreiche Grenzkontrolle. In der Nacht geht die Reise weiter in Richtung Belgrad.

  1. Tag Belgrad

Am frühen Nachmittag erreichen Sie Belgrad, die Hauptstadt Serbiens wo Sie die Möglichkeit haben, an der Stadtrundfahrt teilzunehmen. Die Stadt bietet eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen und historischen Bauwerken unterschiedlicher Kulturen. Ein Höhepunkt des Ausfluges ist die St. Sava Kathedrale, die größte orthodoxe Kirche der Welt. Während des Abendessens an Bord werden die Anker in Belgrad gelichtet.

  1. Tag „Eisernes Tor“

Am Vormittag erwartet Sie einer der Höhepunkte dieser Kreuzfahrt, die Durchfahrt der Kataraktenstrecke, ca. 130 km lang, der weltbekannte Durchbruch der Donau durch die Karpaten und die Ausläufer des Balkangebirges, das so genannte Eiserne Tor sowie die Fahrt durch die Schleusen der beiden gewaltigen Donaukraftwerke Djerdap I und II nahe der Stadt Orsova. Am Nachmittag erreichen Sie Vidin und befinden sich nun in Bulgarien. Einen ersten Eindruck erhalten Sie während eines Stadtrundganges. Vidin ist ein facettenreicher Mix von Bauelementen. Egal ob das antike Rom, das mittelalterliche Bulgarien, die Osmanenzeit oder die Moderne – alle habe ihre Spuren hinterlassen. Die größte historische Sehenswürdigkeit ist die Festung Baba Vida, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen im Land. Nach Rückkehr an Bord, lässt Sie eine heimische Folkloregruppe in die bulgarische Kultur eintauchen.

  1. Tag Svistov (Veliko Tarnovo)

Am Morgen Ankunft in der bulgarischen Stadt Svistov. Mit komfortablen Bussen fahren Sie in die mittelalterliche bulgarische Metropole Veliko Tarnovo, die malerisch an den beiden steilen Ufern des Flusses Jantram am Fuße des Balkangebirges liegt. Die stilvollen Bauten sind in den felsigen Hügeln terrassenförmig übereinander gebaut. Sie besichtigen die Festungsanlage Zarewez, in der 22 Zaren die Geschichte des 2. Bulgarenreichs geschrieben haben. Sie besuchen auch die Kirche der Heiligen Peter und Pavel aus dem 12. Jahrhundert. In der Samovodska-Ladenstraße können Sie zum Abschluss noch das traditionelle Kunsthandwerk bewundern. In der Zwischenzeit fährt das Schiff nach Rousse weiter, wo die Ausflugsgäste wieder an Bord kommen. Am Nachmittag fährt Ihr Schiff in Richtung Donaudelta weiter. Am Nachmittag erfolgt ein ca. 2-stündiger Stopp in Giurgiu zur Erledigung der Einreiseformalitäten nach Rumänien. Anschließend setzen Sie Ihre Schiffsreise fort Richtung Donaudelta.

  1. Tag St. Gheorghe / Schwarzmeerküste (Deltasafari)

Um die Mittagszeit erreichen Sie heute das Donaudelta. Das Donaudelta ist ca. 4.340 km² groß und eine Wunderwelt für Freunde und Liebhaber von Fauna und Flora. Sie durchfahren den St. Georgs Kanal zum ersten Stromkilometer, zu jenem Punkt, an dem die Donau in das Schwarze Meer mündet. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang auf der Strandpromenade oder zur Teilnahme an der „Deltasafari“ (nur an Bord buchbar – ca. 50,00 €).

  1. Tag Bukarest

Am Morgen erreichen Sie Fetesti. Hier startet der Ganztagesausflug nach Bukarest, eine Metropole mit Dynamik, die sich immer mehr an Mitteleuropa orientiert. Die großzügigen Alleen und prachtvollen Bauten verleihen der Stadt ein fast „französisches Flair“. Nach einem Mittagessen in einem typischen rumänischen Restaurant fahren Sie am Nachmittag über schier endlose Felder des Baragan und durch verträumt wirkende Bauerndörfer wieder zurück zum Schiff nach Oltenita.

  1. Tag Flusstag

Heute genießen Sie einen ruhigen Tag an Bord Ihres Schiffes. Genießen Sie die still vorbeiziehende Landschaft oder entspannen Sie bei einer Massage.

  1. Tag Donji Milanovac (Lepinski Vir)

Ca. 08.00 Uhr Passage „Tabula Traiana”. Die in den Fels des Eisernen Tors gemeißelte Inschrift Tabula Traiana ist dem römischen Kaiser Trajan gewidmet. Am Vormittag erreichen Sie Donji Milanovac und haben die Gelegenheit zum Ausflug nach Lepinski Vir. Lepenski Vir ist bekannt als Zentrum einer der bedeutendsten prähistorischen Kulturen. Es wurden Überreste religiöser Architektur aus der Periode zwischen 6500 und 5500 v. Chr. Gefunden. In einem modernen Besucherzentrum wird umfangreich über die Funde aufgeklärt.

  1. Tag Novi Sad (Sremski Karlovci / Osijek mit Kopacki Rit)

Bei dem Ausflug „Novi Sad und Sremski Karlovci“ sehen Sie u. a. die katholische Marienkirche, dieorthodoxe Kirche des Hl. Georg und das Stadthaus sowie das Wohnhaus Albert Einsteins. Sremski Karlovci erwartet Sie mit einer Reihe kulturhistorischer Denkmäler. In der barocken Altstadt entdecken Sie bei einem Rundgang z. B. die Domkirche, den Patriarchen Palast und die Theologische Schule. Am Nachmittag Möglichkeit zur Teilnahme am sehr umfangreichen Ausflug nach Kopacki Rit (13.00 –19.45 Uhr inkl. Grenzübertritt/ -abfertigung Serbien – Kroatien). Das üppigste Grün des Wassers und des Waldes in Slawonien und sein größtes natürliches Juwel findet man im Gebiet des Naturparks Kopački Rit, in der Nähe von Osijek. Große Rehherden sind eine Art Wahrzeichen des Parks, der in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen wurde. Wiedereinstieg der Ausflugsgäste in Vukovar.

  1. Tag Mohacs (Puszta-Rundfahrt)

Am Morgen Ankunft im ungarischen Mohacs, von wo aus die Puszta-Rundfahrt startet. Dieser Ausflug führt Sie durch die ungarische Tiefebene zu einer „Csarda“ (Bauerngehöft), auf der Sie eine unvergessliche Vorstellung ungarischer Reitkunst erleben werden. Nach einer Kostprobe von regionalen Weinen geht es vorbei an den berühmten Paprikafeldern in das reizende Städtchen Kalocsa. In der Kathedrale erleben Sie ein kurzes Konzert mit der Orgel, auf der schon Franz Liszt gespielt hat. Abschließend besuchen Sie das einzige Paprikamuseum der Welt und ein kleines Volkskundemuseum, in dem Sie u. a. ungarische Stickerei-Handarbeiten einkaufen können. In Kalocsa gehen Sie wieder an Bord. Wer später Budapest und die beleuchteten Brücken bei Nacht sehen möchte, sollte die Passage um ca. 23.30 Uhr nicht verpassen.

  1. Tag Bratislava

Am Nachmittag erreicht Ihr Schiff Bratislava. Während einer Stadtführung können Sie die Hauptstadt der jungen slowakischen Republik kennenlernen. Die sehenswerte Altstadt hat sich ihren gotischbarocken Stil weitgehend bewahren können. Die Rundfahrt führt Sie vorbei am St. Martins-Dom und dem Grassalkovich Palais bis hinauf auf den Burghügel, von wo aus Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Stadt und Umgebung haben. Am vorletzten Abend Ihrer Reise werden Sie im Restaurant zum Kapitänsdinner geladen.

  1. Tag Dürnstein/Melk

Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft von Ihrem Frühstückstisch aus, bevor Sie am Morgen Dürnstein erreichen, den wohl bekanntesten Weinort der Wachau. Von hier aus können Sie am Ausflug Wachau teilnehmen. Bei einem Rundgang durch Dürnstein können Sie die herrliche blaue Fassade der barocken Stiftskirche bewundern. Über dem Städtchen erheben sich die Ruinen der Burg, in der Richard Löwenherz, König von England, 1192 gefangen war. Sie besichtigen außerdem das prächtige Benediktinerstift Melk, eines der größten Barockklöster Europas und werden zum Abschluss des Ausflugs auch auf ein Glaserl Wachauer Wein eingeladen. Am Nachmittag Weiterfahrt ab Melk/Emmersdorf durch die landschaftlich sehr reizvolle Strecke des Strudengaus.

  1. Tag Passau – Rostock

Am Morgen haben Sie wieder Passau, Ausgangspunkt Ihrer Donaukreuzfahrt erreicht. Nach dem Frühstück an Bord steigen Sie wieder in den Kofahl-Bus und fahren zurück nach Rostock. Ankunft am ZOB ca. 19.30 Uhr.

 

Folgende Ausflugspakete können im Voraus gebucht werden:

Paket A (6 Ausflüge 218,00 €)

  • Stadtrundfahrten in Wien, Budapest, Belgrad, Vidin, Bukarest (inkl. Mittagessen) und Bratislava

 

Paket B (9 Ausflüge 343,00 €)

  • Paket A
  • Ausflug Veliko Tarnovo
  • Novi Sad und Sremski Karlovci
  • Wachau inkl. Stift Melk und Weinverkostung

 

Paket C (12 Ausflüge 492,00 €)

  • Paket A und Paket B
  • Ausflug Osijek mit Kopacki Rit
  • Ausflug nach Lepinski Vir
  • Ausflug Puszta

 

Komplette Ausflugspakete können nur im Voraus gebucht werden! Einzelne Ausflüge sind an Bord buchbar – ausschließlich Barzahlung! Bitte beachten Sie, dass die Buchung an Bord nur bei entsprechender Verfügbarkeit erfolgen kann. Ausflug „Deltasafari“ ist nur an Bord buchbar!

Die Abläufe innerhalb der einzelnen Ausflüge kann variieren.

Achten Sie bitte bei Stadtrundgängen auf festes Schuhwerk und bequeme, wetterfeste Kleidung.

 

VORBEHALT: Eventuelle Erhöhungen der Treibstoffkosten seitens der Reederei müssen wir an unsere Kunden weitergeben.

 

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung nach Passau und retour
  • 14 Übernachtungen an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie. Alle Kabinen sind ausgestattet mit DU/ WC, SAT-TV, Telefon, Safe und Föhn
  • Vollverpflegung bestehend aus drei Mahlzeiten an Bord beginnend mit dem Abendessen am ersten und endend mit dem Frühstück am letzten Tag
  • Begrüßungsgetränk
  • täglich Filterkaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Schiffsrundfahrt „Budapest bei Nacht“ inkl. Folkloreprogramm
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Modernes „Quietvox“-Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Gepäcktransport vom Kai zur Kabine und zurück

Preis

11.07.-25.07.2021

2-Bett Haydn-Deck (achtern Haupt): 1950,00 €

2-Bett Haydn-Deck (Haupt): 2310,00 €

2-Bett Strauss-Deck (vorn/acht. Mittel): 2675,00 €

2-Bett Strauss-Deck (Mittel): 2745,00 €

2-Bett Mozart-Deck (Ober): 3065,00 €

2-Bett Mozart-Deck Suite (Ober): 3650,00 €

Einzelbel. Haydn-Deck (Haupt): 3340,00 €

 

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und andere navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

Unterkunft/Hotels

An Bord der MS „AMADEUS CLASSIC“ wird jede Kreuzfahrt zum wahrhaft königlichen Vergnügen – verführt dieser elegante 4-Sterne-Plus-Kreuzer seine Passagiere doch von Bug bis Heck, die Seele nach Herzenslust baumeln zu lassen! Die eleganten Außenkabinen sind alle ausnahmslos 15 qm groß, bieten jeden erdenklichen Komfort und verfügen über DU/WC, Schreibtisch, Schrank, Telefon, TV, Safe und Föhn sowie Doppelbett. Auf Wunsch können die zwei Betten separat gestellt werden. Das Strauss-/Mitteldeck und das Mozart-/Oberdeck verfügen über bodentiefe Fenster mit französischem Balkon.  Kabinen der Kategorie Strauss-/Mitteldeck „vorne“ und “achtern“ verfügen über große runde Aussichtsfenster die zur Hälfte gekippt werden können.  Die Suiten auf dem Mozart-/Oberdeck sind ca. 22 m² groß, mit französischem Balkon und Minibar ausgestattet. Auf dem Haydn-/Hauptdeck sind die etwas kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen fixiert.  In den stilvoll gestalteten Gesellschaftsräumen können Sie sich vom aufmerksamen Service verwöhnen lassen. Das Sonnendeck bietet mit Liegestühlen, Lido-Bar und Groß-Schach vielfältige Möglichkeiten. Bewegen können Sie sich auch auf dem Tanzparkett in der Panorama-Bar.

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

Corona-Hinweise

Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und
Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte
informieren Sie sich bei uns oder dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen
Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.
Sie sind gehalten, die vor Ort bestehenden Nutzungsregelungen zu beachten und im Falle von bei sich auftretenden typischen Corona-Krankheitssymptomen unverzüglich den
Gastgeber bzw. die Mitarbeiter zu informieren. Bitte beachten Sie, dass der Busfahrer aufgrund seiner Tätigkeit nicht zur Entgegennahme von Beschwerden oder
Reisemängelanzeigen bevollmächtigt ist.


20 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • bei Kreuzfahrten / Flusskreuzfahrten = Staffel D:
  • bis inkl. 61 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 60 bis 30 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 14 bis 02 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 1 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image