Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 425 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Schloss Rheinsberg – Boitzenburg – Templin – Neuruppin – Gut Hesterberg

Da wo sich der hohe Himmel über grüne Wälder, saftige Weiden, gelbe Felder, klare Seen, gewundene Wasserläufe und märkische Pflasterstraßen wölbt, erstreckt sich das Ruppiner Seenland und belohnt jeden Besucher mit Erholung und Erlebnis pur. Im Nordosten des Landes Brandenburg, nur 80 km von Berlin entfernt, in direkter Nachbarschaft zu Mecklenburg-Vorpommern und Polen, liegt die Uckermark. Was ist das Besondere und Reizvolle an der Uckermark? Zum einen die fantastische Landschaft, die viel Freiraum für wunderbare Erlebnisse bietet und zum anderen die Menschen selbst. In der Uckermark gibt es über 400 Seen, die vor sanften Hügeln liegen und während der Eiszeit geschaffen wurden. Dörfer und Städte sind umgeben von Wäldern, Wiesen, Feldern und Wasser.

Die Schönheit Ihres Urlaubsortes Boltenmühle erkannte einst schon Theodor Fontane und hielt sie in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ für immer fest. In einem Gedicht über die Ruppiner Schweitz schreibt der Dichter: „Wer will sagen, wenn er die Ruppiner Schweiz durchwandert, wo ihr Zauber am mächtigsten wirkt? Ist´s Boltenmühl?“

 

Reiseverlauf:

1. Tag Rostock – Rheinsberg – Schloss – Boltenmühle

Abfahrt Rostock ZOB 8.00 Uhr. Auf direktem Wege fahren wir nach Rheinsberg. Während eines kleinen Rundganges mit einem Reiseleiter durch den historischen Kern des staatlich anerkannten Erholungsortes lernen Sie Rheinsberg näher kennen. Zu unserem Besichtigungsprogramm gehört auch der Besuch des Schlosses Rheinsberg, am Ufer des Grienericksees (inkl. Führung). Ursprünglich war es eine Wasserburg mit nur einem Turm- heute ist es die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt und beherbergt das Tucholsky-Museum. Der ganzjährig geöffnete Schlosspark lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Nach ausreichend Freizeit fahren wir weiter nach Boltenmühle zu unserem Hotel.

2. Tag Uckermark

Mit einem Reiseleiter erkunden Sie die malerische Landschaft, die der Uckermark die Bezeichnung „Toskana des Nordens“ eingetragen hat. Boitzenburg mit Schloss (Außenbesichtigung), Templin, die Perle der Uckermark und das ehemalige Zisterzienserkloster Chorin gehören zu unserem heutigen Tagesprogramm. Mit 3058 km² ist die Uckermark der größte und gleichzeitig am dünnsten besiedelte Landkreis Deutschlands – beste Voraussetzungen für Ruhe und Erholung in der Natur. Die über 400 Seen der Uckermark, Sölle, Flussläufe und Moore, ausgedehnte Wälder, Felder und Wiesen bieten ideale Voraussetzungen für einen schönen Urlaub. Das einstige preussische Kernland zwischen dem Naturpark Uckermärkische Seen und der Schorfheide hat seinen ursprünglichen Charme bewahren können und so manches Idyll am Wegesrand zu bieten: Feldsteinkirchen, deren Türme sich trutzig in den blauen Himmel recken und kleine Dörfer, die sich im glitzernden Licht der ungezählten Seen spiegeln.

3. Tag Ruppiner Land

Nach dem Frühstück Fahrt durch das Neuruppiner Seenland in das historische Städtchen Neuruppin, idyllisch am See gelegen. Während einer 1-stündigen Schifffahrt genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die klassizistische Altstadt von Neuruppin mit der Klosterkirche, der historischen Stadtmauer und der Wasserskulptur Parzival. Am anderen Seeufer ziehen schöne Villen und gepflegte Gärten die Blicke an. Im Anschluss fahren wir zum schönsten Bauernhof Deutschlands, nach Gut Hesterberg.  500 Galloway-Rinder sind das Herzstück der Landwirtschaft, aber auch 1000 freilaufende Legehennen, 600 Gänse und viele weitere Tiere. Es werden über 1000 ha Land- und Forstwirtschaftliche Flächen bewirtschaftet. Hofrestaurant mit regionaler Küche, Hofladen (mit Hofpreisen!) und vieles mehr machen den Hof zu einem idealen Ausflugsziel. Nach einer Gutsführung  mit Kaffee und Kuchen fahren wir zurück zum Hotel.

4. Tag Boltenmühle – Rostock

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten wir durch die Mecklenburgische Seenplatte die Heimreise an. Rückankunft Rostock ZOB ca. 15.00 Uhr.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 3 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV
  • 3x Frühstücksbuffet und 3x Abendessen
  • Rundgang Rheinsberg mit Eintritt und Führung Schloss Rheinsberg
  • Rundfahrt Uckermark mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt Neuruppin
  • Führung Gut Hesterberg mit anschließendem Kaffeetrinken
  • Freie Nutzung von Dampfbad, Sauna und Solebad
  • Ausflüge laut Programm

 

Wichtig:

  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 40
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2018
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 55,00 €

Unterkunft/Hotels

Sie wohnen im 3-Sterne Hotel „Boltenmühle“ mit Haupt- und Nebenhaus. Alle Zimmer sind ruhig und jenseits des touristischen Trubels gelegen mit Blick auf das Ruppiner Land und verfügen über Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon und SAT-TV. Im hoteleigenen Wellnessbereich finden Sie ein Solebad, eine Sauna und ein Dampfbad.

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

Corona-Hinweise

Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und
Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte
informieren Sie sich bei uns oder dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen
Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.
Sie sind gehalten, die vor Ort bestehenden Nutzungsregelungen zu beachten und im Falle von bei sich auftretenden typischen Corona-Krankheitssymptomen unverzüglich den
Gastgeber bzw. die Mitarbeiter zu informieren. Bitte beachten Sie, dass der Busfahrer aufgrund seiner Tätigkeit nicht zur Entgegennahme von Beschwerden oder
Reisemängelanzeigen bevollmächtigt ist.


10 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • Busreisen (Mehrtagesfahrten) = Staffel A:
  • bis inkl. 36 Tage vor Reisebeginn p.P. 10%
  • ab 35 bis 22 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 14 bis 07 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 06 bis 03 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 02 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image