Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
Preis ab 465 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Hannover – Hameln – Minden – Bad Salzuflen – Bad Pyrmont

Eine Reise durch das Weserbergland und den Teutoburger Wald führt uns in das Herz unserer norddeutschen Mittelgebirge. Zwischen Hannoversch Münden und Minden windet sich die Weser auf rund 200 Kilometer Länge durch das Weserbergland. „Mein Herz ist grün vor Wald“, schrieb ein Detmolder Dichter über dieses Land, über das sanfte Auf und Ab der Wiesen, Hecken und Felder, wo es nach Fichten und Heidekraut duftet, nach Ferien und Sommerfrische. Entdecken Sie mit uns die berühmten Kurheilbäder Bad Salzuflen und Bad Pyrmont, bestaunen Sie das Hermanns Denkmal auf den Höhen des Teutoburger Waldes sowie die sagenumwobenen Externsteine bei Detmold.

Reiseverlauf:

1. Tag

Abfahrt Rostock ZOB um 7.00 Uhr. Vorbei an Lübeck und Hamburg erreichen wir gegen Mittag die Landeshauptstadt Niedersachsens – Hannover. Nach der erlebnisreichen Stadtrundfahrt haben Sie Zeit, Hannover auf eigene Faust zu erkunden. Am späten Nachmittag fahren wir weiter in Richtung Westfälischer Pforte vorbei an Rinteln, Porta Westfalica und Bad Oeynhausen zu unserem Hotel nach Bonneberg.

2. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir zunächst hinauf zum Kaiser Wilhelm Denkmal im Wiehengebirge. Hier, wo sich die Weser in großen Schleifen ihren Weg zwischen Weser- und Wiehengebirge sucht, genießen Sie einen weiten Blick in die Norddeutsche Tiefebene und ins malerische Wesertal. Anschließend fahren wir auf einem Teil der Mühlenroute nach Minden. Nirgendwo in Deutschland gibt es noch eine solche Anzahl funktionstüchtiger Mühlen unterschiedlichster Bauart. Diese Route verbindet rund 40 mit Wind, Wasser, Pferdekraft oder Motoren angetriebenen Mühlen. In Minden besichtigen wir dann eines der größten Wasserstraßenkreuze. Während einer Schifffahrt erleben Sie die Schleusung zwischen Weser und dem Mittellandkanal. Nach einem Besichtigungsaufenthalt fahren wir zurück zum Hotel.

3. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir in das Bäderland. Zum Ruf Ostwestfalens als Heilgarten Deutschlands tragen Traditionsbäder wie Bad Oeynhausen, Bad Salz­uflen oder Bad Pyrmont ganz wesentlich bei. Unseren ersten Besichtigungsaufenthalt legen wir in Bad Salzuflen ein. Anschließend fahren wir über Detmold zum Hermanns Denkmal in den Teutoburger Wald.

Am frühen Nachmittag besuchen wir ein weiteres beliebtes Ausflugsziel dieser Region, die sagenumwobenen Externsteine. Die Rückfahrt führt uns über Bad Pyrmont und das Extertal zurück zum Hotel.

4. Tag

Unser heutiges Ausflugsziel ist die Rattenfängerstadt Hameln. Hameln mit seiner vorbildlich restaurierten Altstadt eignet sich nicht nur bestens für einen Einkaufsbummel, die Stadt ist als Zentrum der Weser – Renaissance auch höchst kulturträchtig.

Das gesamte Zentrum mit dicht an dicht stehenden farbenträchtigen Bürgerhäusern wirkt wie ein einziges Freilichtmuseum. Nach einer Stadtführung und persönlicher Freizeit fahren wir am Nachmittag zurück zum Hotel.

5. Tag

Nach einem ausgiebigen Frühstück verlassen wir Bonneberg und werden in Bückeburg das ehemalige Residenzschloss der Grafen von Schaumburg besichtigen. Während einer Führung sehen Sie unter anderem den berühmten goldenen Saal. Anschließend Rückfahrt nach Rostock. Rückankunft am ZOB gegen 17.00 Uhr.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Zimmern mit Bad o. DU/WC, Telefon, SAT-TV, Safe und Föhn
  • 4x Frühstücksbuffet, 4x Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Schifffahrt mit Schleusenfahrt
  • Stadtrundfahrt Hannover
  • Stadtrundgang Hameln
  • Eintritt und Führung Schloss Bückeburg
  • 4x örtliche Reiseleitung
  • Ausflüge laut Programm

Wichtig:

  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 28 Tage vor Reisebeginn
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2017
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 45,00 €

Unterkunft/Hotels

Sie wohnen im 4-Sterne „Best Western Hotel Bonneberg“ in Vlotho im Kreis Herford. Alle Hotelzimmer sind mit hellen Naturholzmöbeln und mit Bad/Dusche und WC, Telefon und Minibar, Schreibtisch, TV, Musikkanal, Safe, W-Lan mit Highspeed Internetzugang, Kosmetikspiegel und Haartrockner ausgestattet. Nach unseren Ausflügen können Sie im Wellnessbereich herrlich entspannen: Dampfbäder, Whirlpools und eine Sauna stehen zur Verfügung (kostenpflichtig). Bei Tischtennis, Tischfußball, Billard oder auf der Kegelbahn können Sie Ihren Sportgeist unter Beweis stellen. Das Restaurant wird Sie mit regionalen und internationalen Speisen verwöhnen.

» zurück zur Buchung »