Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 690,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Marburg – Schlösser Braunfels und Weilburg – Wetzlar – Limburg an der Lahn – Kristallhöhle Kubach

Das Lahntal zählt zu den schönsten Landschaften Deutschlands. Wo sich die Lahn durch das Mittelgebirge schlängelt, findet man malerische Fachwerkstädte, mittelalterliche Burgen und romantische Schlösser. Geschichtsträchtige Städte wie Marburg und Wetzlar, die man mit den Brüdern Grimm und Goethe verbindet, wechseln sich ab mit den Kurorten Braunfels und Weilburg, deren Schlossanlagen majestätisch über der Landschaft thronen. Im wahrsten Sinne einzigartig ist die Kristallhöhle Kubach bei Weilburg, die mit 30 Metern Höhe als die höchste Schauhöhle und einzige Kristallhöhle Deutschlands gilt.

Reiseverlauf:

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Löhnberg

Abfahrt Rostock ZOB 7.00 Uhr. Vorbei an Hamburg, Hannover und Kassel fährt unser Bus nach Löhnberg im schönen Lahntal, wo wir unser Hotel beziehen.

  1. Tag Marburg

Nach dem Frühstück steht heute unser Tagesausflug nach Marburg auf dem Programm. Bei einer Führung lernen wir die altehrwürdige Universitätsstadt näher kennen. Reizvolle Gassen und verwinkelte Treppen, vorbildlich sanierte Fachwerkhäuser und Kirchen – die Marburger Altstadt fesselt ihre Besucher mit einem ganz eigenen Charme. Historisch Interessierte finden überall in der Stadt Spuren bekannter Persönlichkeiten wie die Brüder Grimm, Martin Luther oder Emil von Behring, erster Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin. Nach der Stadtführung bleibt Ihnen genug Zeit, Marburg auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

  1. Tag Schloss Braunfels – Brauhaus Obermühle – Kristallhöhle Kubach

Am heutigen Vormittag machen wir uns zunächst auf den Weg in den nahegelegenen Luftkurort Braunfels. Dieser bezaubert mit seiner historischen Fachwerkaltstadt und dem hoch über der Stadt thronenden, märchenhaften Schloss. Während der Führung entdecken wir die schönsten Räumlichkeiten des Schlosses und die kostbaren fürstlichen Sammlungen. Mittags kehren wir in Hessens kleinster Spezialitätenbrauerei ein. Im Brauhaus Obermühle werden wir bei einem Bierseminar in die Geheimnisse des Bierbrauens eingeweiht. Dazu genießen wir ein zünftiges Menü. Weiter geht die Reise zur einzigen Calcitkristallhöhle Deutschlands nach Kubach. Umgeben von märchenhaft glitzernden Kristallen erfahren wir während der Führung alles Wissenswerte über diese besondere Naturschönheit und die erdgeschichtlichen Vorgänge.

  1. Tag Wetzlar

Diesen Tag widmen wir Wetzlar. Überregional bekannt ist die Stadt unter anderem dank Johann Wolfgang von Goethe, der hier seinen berühmten Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“ schuf. Unser Guide führt Sie durch die malerische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Plätzen, schmalen Gassen und hübschen Fachwerkhäusern. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie Zeit für eigene Unternehmungen in der Stadt. Empfehlenswert ist ein Besuch des Wetzlarer Doms, größter Sakralbau der Stadt. Für Entspannung sorgen mehrere idyllische Parkanlagen, die den Ortskern umschließen. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

  1. Tag Limburg – Schloss Weilburg

Wir fahren zunächst nach Limburg an der Grenze zu Rheinland-Pfalz und lassen uns von einem örtlichen Guide durch die Stadt führen. Das gesamte Ensemble mittelalterlicher Gebäude ist bis heute nahezu unversehrt erhalten geblieben. Deshalb steht heute der ehemals ummauerte Stadtkern zwischen St.-Georg-Dom, Grabenstraße und der alten Lahnbrücke von 1315 als Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Zwischen den historischen Gebäuden finden sich auch zahlreiche Fachwerkhäuser wie der Römer, der zu ältesten Fachwerkbauten in Deutschland zählt. Nach individueller Freizeit über Mittag fahren wir in den Luftkurort Weilburg, um das dortige Schloss zu besuchen. Hoch oben, auf der Spitze eines Bergsporns, den die Lahn umfließt, thront das Weilburger Schloss mit angrenzendem Schlossgarten. Die Anlage geht zurück auf eine Burg aus dem 10. Jahrhundert. Nachdem Weilburg zur Residenzstadt eines Adelsgeschlechts aus dem Hause Nassau erhoben wurde, wurde die alte Burg schließlich zum prunkvollen Schloss umgebaut. Nach der Schlossbesichtigung können Sie die herrliche Aussicht auf Weilburg genießen, anschließend kehren wir zum Hotel zurück.

  1. Tag Bonn – Rostock

Nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von Löhnberg und dem Lahntal. Rückankunft am ZOB in Rostock ca. 18.00 Uhr.

 

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon und Föhn
  • 5x Frühstücksbuffet , 5x Abendessen als dreigängiges regionals Menü/Buffet
  • Stadtführungen Marburg, Wetzlar und Limburg an der Lahn
  • Eintritte und Führungen Schloss Braunfels, Schloss Weilburg und Kristallhöhle Kubach
  • 1x Bierseminar inkl. Mittagessen im Brauhaus Obermühle
  • örtliche Reiseleitung am 2. und 4. Tag
  • Ausflüge laut Programm

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 30,00 €

Unterkunft/Hotels

Das traditionsreiche „Hotel zur Krone“ empfängt Sie mit familiärer Atmosphäre im Zentrum von Löhnberg, zwischen Wetzlar und Limburg an der Lahn. Die Zimmer sind komfortabel und modern in hellen Farben eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Alle Zimmer im Erdgeschoss sind barrierefrei zugänglich, die Zimmer in den Obergeschossen sind mit dem Fahrstuhl erreichbar – größtenteils barrierefrei. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Restaurant, Bar, Terrasse sowie eine kleine Sauna (Nutzung der Sauna kostenfrei, muss vorher an der Rezeption angemeldet werden).

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

Corona-Hinweise

Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und
Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte
informieren Sie sich bei uns oder dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen
Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.
Sie sind gehalten, die vor Ort bestehenden Nutzungsregelungen zu beachten und im Falle von bei sich auftretenden typischen Corona-Krankheitssymptomen unverzüglich den
Gastgeber bzw. die Mitarbeiter zu informieren. Bitte beachten Sie, dass der Busfahrer aufgrund seiner Tätigkeit nicht zur Entgegennahme von Beschwerden oder
Reisemängelanzeigen bevollmächtigt ist.


10 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • Busreisen (Mehrtagesfahrten) = Staffel A:
  • bis inkl. 36 Tage vor Reisebeginn p.P. 10%
  • ab 35 bis 22 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 14 bis 07 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 06 bis 03 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 02 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image