Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 725,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Diese wunderschöne Radtour bietet Ihnen wirklich alles: Sie lernen vom Sattel Ihres Fahrrades die schönsten Orte und Landschaften Südböhmens kennen. Sie radeln auf gut ausgebauten Radwegen oder auf kleinen, mäßig befahrenen Regionalstraßen durch dichte Wälder, malerische Dörfer und historische Städte. Sie fahren entlang der Moldau, des größten tschechischen Flusses, an dessen Ufern zahlreiche imposante Burg- und Schlossanlagen thronen. Diese flache, stellenweise leicht hügelige Radtour wird auch für „Alltagsradler“ zum unvergesslichen Erlebnis.

Gesamtlänge: von ca. 196 bis 248 km

Der Radbus wird Sie täglich begleiten, so dass Sie durch weitere Aufnahmepunkte entlang der Strecke die Tagesetappen jederzeit verkürzen können.

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Budweis

Abfahrt Rostock ZOB 6.00 Uhr. Unser Fahrradbus bringt Sie an Berlin, Dresden und Prag vorbei direkt in unseren Urlaubsort in Südböhmen nach Budweis, die Hauptstadt und Herz der Region. Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Böhmerwald – Schwarzenbergkanal – Lipno Stausee           ca. 50 km, flach

Der Radbus bringt Sie zum Ausgangspunkt Ihrer heutigen Etappe, die tief im Böhmerwald, unweit der bayerischen Grenze beginnt. Sie fahren durch die Waldlandschaft des Moldautales über Stožec am Schwarzenbergkanal entlang bis zu Zadní Zvonková (Hinterglöckelberg), ein ehemaliges Dorf, an das heute nur noch eine prächtige Kirche erinnert. Weiter am Lipno-Stausee entlang bis nach Frymburk. Hier wartet der Radbus auf Sie.

  1. Tag Frymburk – Vyšší Brod (Hohenfurt) – Rožmberk n. Vltavou (Rosenberg) – Český Krumlov (Krumau) ca. 35 km bzw. 55 km, anfangs flach, sonst meist leicht hügelig

Vormittags starten Sie in Frymburk. Bis zur Staumauer geht es auf einem wunderschönen, direkt am Stausee  entlang führenden Radweg. Anschließend fahren Sie weiter auf einer Regionalstraße entlang der Moldau über Hohenfurt nach Rosenberg. Hier beginnt der Radweg leicht hügelig zu werden. Sie können daher gerne schon in Rosenberg Ihr heutiges Radeln beenden oder natürlich weiter bis nach Krumau weiterfahren. Am Nachmittag genießen Sie dann jedenfalls die wunderschöne UNESCO-Stadt Krumau. Nach einer kurzen Altstadtbesichtigung erwartet Sie eine verdiente Kaffeepause in dieser herrlichen Stadt. Rückfahrt mit dem Radbus zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

  1. Tag Hluboká (Frauenberg) – Holašovice (Hollschowitz)          ca. 23/55 km, überwiegend flach

Heute geht es durch die schöne Landschaft des Budweiser Beckens. Sie fahren von der südböhmischen Metropole Budweis  auf einem exzellent ausgebauten Radweg bis nach Frauenberg, wo Sie das märchenhafte neugotische Schloss besichtigen. Der kurze, aber relativ steile Anstieg zu dieser Perle oberhalb der Moldau stellt eine große Herausforderung dar. Es darf geschoben werden. Nachmittags radeln Sie durch die südböhmischen Dörfer bis nach Hollschowitz. Dieses schönste der tschechischen Dörfer steht wegen seiner Architektur seit 1998 unter Denkmalschutz der UNESCO.  Anschließend fahren Sie nach Budweis zurück, wo nach einer kurzen Führung diese Etappe endet. Abendessen im Hotel.

  1. Tag Budweis – Wittingauer Teichlandschaft überwiegend flach   ca. 50 km,

In der letzten Etappe folgen Sie Ihrem Radreiseleiter durch das Wittingauer UNESCO-Landschaftsschutzgebiet. Sie fahren durch eine wunderschöne Teichlandschaft mit dem größten europäischen Teich Rosenberg und einer einzigartigen Flora und Fauna. Zum Abschluss haben Sie Gelegenheit, das Zentrum dieser Region, die hübsche Stadt Wittingau (Třebon) mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, zu denen vor allem der Marktplatz und die Schlossanlage gehören, zu besichtigen (extra ca. 10,00 €). Mit dem Radbus geht es zurück zum Hotel.

  1. Tag Lustschloss Kratochvile – Netolice – Plástovice – Zbudov – Budweis       ca. 38 km, überwiegend flach

Heute Morgen fahren wir mit dem Radbus zum Schloss Kratochvile, ein Renaissance-Sommerschloss, das in der einst morastigen südböhmischen Landschaft durch den letzten Herrn von Rosenberg Ende des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. Während einer Führung durch den Landsitz werden Sie die schöne Einrichtung aus der Renaissance, die manieristische Dekoration und die zeitgemäße Innenarchitektur beeindrucken. Schauen Sie sich auch den wunderschönen goldenen Saal, die Arbeitszimmer von Wilhelm und Peter Wok und die sogenannte Dvořanek-Stube an, die mit Bildern aus der antiken Mythologie geschmückt ist. Nach Ihrer Besichtigung radeln Sie entspannt zurück zum Hotel. Am Abend erwartet uns eine Abschiedsfeier im Hotel mit Buffet und Live-Musik.

  1. Tag Budweis – Rostock

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Ankunft Rostock ZOB um ca. 20.00 Uhr.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Hin- und Rückfahrt im Fahrradbus mit Fahrradtransport
  • Bustransfers mit Fahrradtransport am Urlaubsort
  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel „Clarion Congress“ in Zimmern mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV
  • 6x Frühstücksbuffet , 6x Abendessen
  • 1x Abschiedsfeier mit Live-Musik
  • Eintritt und Führung Schloss Hluboka
  • Eintritt und Führung Schloss Kratochvile
  • täglich Tourenbegleitung durch einen Radreiseleiter (auf einer angebotenen Tour je Tag)

Zuschläge

Unterkunft/Hotels

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

 


10 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • Busreisen (Mehrtagesfahrten) = Staffel A:
  • bis inkl. 36 Tage vor Reisebeginn p.P. 10%
  • ab 35 bis 22 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 14 bis 07 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 06 bis 03 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 02 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image