Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 659,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Forchheim – Nürnberg – Coburg – Bayreuth – Bamberg

Mitten im Städtedreieck Nürnberg, Bamberg und Bayreuth ist die Fränkische Schweiz zu finden. Ein Dreiklang aus Höhlen, Burgen und Kultur ist das Besondere dieses Naturparks. Spektakuläre Tropfsteinhöhlen, romantische Burgen und Ruinen auf den Gipfeln steiler Felsmassive, dazu Höhepunkte der Baukunst wie die barocke Wallfahrtsbasilika Gößweinstein bilden einen harmonischen Reigen der Erlebnisse auf engem Raum. Die einzigartige Naturlandschaft mit bizarren Felsformationen, idyllischen Fluss­tälern und schmucken Fachwerkdörfern gilt als „Wiege deutscher Romantik“, seit sie von den Dichtern und Malern jener Epoche entdeckt wurde. Der stetige Wechsel der Landschaftsbilder zwischen sanft und wild, schroff und lieblich ist Abenteuer und Seelen-Balsam gleichermaßen: ein „Schlupfwinkel des deutschen Gemüts“.

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Muggendorf

Abfahrt Rostock ZOB 8.00 Uhr. Vorbei an Berlin und Leipzig erreichen wir am Nachmittag unser Hotel in Muggendorf, wo wir bereits von unserer Gastgeberfamilie Bugl erwartet werden.

 

  1. Tag Rundfahrt Fränkische Schweiz – Forchheim

Heute starten wir mit örtlicher Reiseleitung zu unserer Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz. Enge Täler, tief eingeschnittene Talsohlen, Hochflächen, Klöster, märchenhafte Burgen auf steilen Felswänden und eindrucksvolle Dolomitenfelsen erwarten Sie bei unserer Tour im Herzen der Fränkischen Schweiz. Entlang der Flussläufe von Wiesent, Leinleiter, Püttlach und Trubach reihen sich die größeren Ortschaften und Felsendörfer aneinander. In Tüchersfeld erwartet Sie barocker Glanz und malerisches Fachwerkidyll. In Forchheim, der einstigen Karolingischen Kaiserpfalz unternehmen wir einen Ortsrundgang. Die historische Innenstadt, geprägt von Bauwerken mit eindrucksvollen Barock- und Fachwerkfassaden, zeugt von der stolzen Geschichte der Stadt.

 

  1. Tag Nürnberg

Unser heutige Ausflug führt uns in die Fränkische Metropole und zweitgrößte Stadt Bayerns: Nürnberg. Während einer Stadtführung werden wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und die Geschichte dieser Stadt näher bringen. Wir besichtigen die St. Lorenzkirche, die viele Kunstwerke von europäischem Rang enthält. Viele Namen und Attribute hat sich die einstige Freie Reichsstadt erworben. Meistersingerstadt, Dürerstadt, Stadt des Spielzeugs und des Weihnachtsmarktes, der Lebkuchen und der Bratwürste. Ein Gang durch Nürnberg, „des deutschen Reichs Schatzkästlein“- denn hier wurden die Reichsinsignien aufbewahrt, ist ein Gang durch die deutsche Geschichte. Nach einem Blick von der Kaiserburg über die Dächer der Altstadt bleibt Ihnen auch Zeit für eigene Aktivitäten. Empfehlenswert ist der Besuch des Germanischen Nationalmuseums, dem größten kulturhistorischen Museum Deutschlands.

 

  1. Tag Zur freien Verfügung oder Coburg

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können jedoch auch an einem Extra-Ausflug nach Coburg teilnehmen (extra: 25,00  p.P. inkl. Eintritt Veste Coburg). Mit örtlicher Reiseleitung fahren wir in die eins­tige Residenzstadt Coburg. Im Obermaintal zwischen Lichtenfels und Staffelstein passieren wir die so genannte „Goldene Pforte“ Frankens. Hier steht auf einer Seite des Tals Balthasar Neumanns Barockwunder, die Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen und gegenüber erhebt sich das Klosterschloss Banz. Nach einer Besichtigung der Basilika fahren wir nach Coburg. Lange Zeit Herrschaftssitz der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha. Mit der hoch über der Stadt thronen­den Veste, ihren Kunstsammlungen sowie dem Schloss Ehrenburg bewahrt Coburg Kultur- und Kunstschätze von international hohem Rang. Idyllische Winkel, mittelalterliche Gassen, stilvoll restaurierte fränkische Fachwerkhäuser inspirieren zu einem anregenden Bummel. Nach einem Stadtrundgang und persönlicher Freizeit geht es zurück zu unserem Hotel.

 

  1. Tag Bayreuth

Unser heutiges Tagesziel ist die Festspielstadt Bayreuth. In naturschöner Umgebung zwischen den Ausläufern des Fichtelgebirges und der Fränkischen Schweiz liegt Bayreuth im Tal des Roten Mains. Villa Wahnfried, Neues Schloss der Markgräfin Wilhelmine, Markgräfliches Opernhaus, Festspielhaus und Eremitage mit Altem Schloss, Orangerie und großartigem Wasserspiel sind nur einige der Hauptsehenswürdigkeiten. Nach einer Stadtrundfahrt bzw. -rundgang und einem Parkrundgang im Alten Schloss Eremitage mit örtlicher Reiseleitung bleibt Ihnen ausreichend Zeit für eigene Aktivitäten.

 

  1. Tag Bamberg

Heute fahren wir mit unserem Reiseleiter durch das romantische Leinleitertal vorbei an Heiligenstadt mit seinem hoch über den Ort thronenden Schloss Greifenstein nach Bamberg, eines der reizvollsten Städte Deutschlands. „Rom des Nordens“ hat man die auf sieben Hügeln erbaute Stadt früher gern genannt. Wandeln Sie mit uns auf den Spuren der 1000-jährigen Geschichte und genießen Sie fränkische Gemütlichkeit vor der Kulisse großartiger Bauten.

 

  1. Tag Muggendorf – Rostock

Nach dem Frühstück Heimreise auf gleicher Fahrt­route. Ankunft in Rostock am ZOB ca. 16.00 Uhr.

 

 

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV
  • 6x Frühstücksbuffet, 6x Abendessen
  • 4x örtliche Reiseleitung zu den Ausflügen
  • Stadtrundfahrt bzw -rundgang Forchheim, Nürnberg, Bayreuth und Bamberg
  • Rundfahrt Fränkische Schweiz
  • Eintritt St. Lorenzkirche in Nürnberg
  • Eintritt und Parkrundgang Eremitage mit Wasserspielen im Alten Schloss in Bayreuth
  • freie Nutzung des Wellnessbereichs
  • Ausflüge laut Programm

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 100,00 €

Unterkunft/Hotels

Im zauberhaft gelegenen Muggendorf mitten im Herzen der Fränkischen Schweiz liegt unser familiengeführtes 4-Sterne Akzent-Hotel „Goldener Stern“ mit der dazugehörigen 4-Sterne Dependance „Sternla“. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und vermitteln Behaglichkeit mit mo­dernster Ausstattung in traditionell gewachsener Atmosphäre. Zusätzlichen Komfort bietet der stetig wachsende Wellnessbereich mit Hallenbad (mit Gegenstromanlage), Infrarotsauna, Meditationssauna, Dampfbad, Whirpool, Solarium und Kosmetikabteilung.

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

 


10 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • Busreisen (Mehrtagesfahrten) = Staffel A:
  • bis inkl. 36 Tage vor Reisebeginn p.P. 10%
  • ab 35 bis 22 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 21 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 14 bis 07 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 06 bis 03 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 02 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image