Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar

Preis ab 610,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Hirschberg – Schreiberhau – Krummhübel – Breslau – Waldenburg – Schweidnitz

Das polnische Riesengebirge ist eine der schönsten Gebirgsregionen in ganz Europa und ist Inspiration und Vorlage für berühmte Gemälde wie „Morgen im Riesengebirge“ von Caspar David Fried­rich. Besonders in der kalten Jahreszeit bezaubert die Region mit einem Winterpanorama sondergleichen. Beschauliche Örtchen und winterliche Wälder, eingehüllt in die schneebedeckten Gipfel laden zu gemütlichen Wanderungen und Ausflügen ein.

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Hirschberg

Abfahrt Rostock ZOB 8.00 Uhr. Vorbei an Berlin und Cottbus fahren wir direkt in unseren Urlaubsort nach Hirschberg im Riesengebirge. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

  1. Tag Rundfahrt durch das Riesengebirge

Nach dem Frühstück besichtigen wir die restaurierte Altstadt von Hirschberg (Jelenia Gora) mit dem historischen Marktplatz, den schönen Bürgerhäusern und Laubengängen. Anschließend fahren wir nach Schreiberhau (Szklarska Poreba). Hier unternehmen wir eine kleine Wanderung zum Kochelfall. Mit einer Fallhöhe von 13 Metern ist es der zweitgrößte Wasserfall des polnischen Riesengebirges. Im Anschluss erreichen wir Krummhübel (Karpacz), wo wir die Kirche Wang besichtigen. Die norwegische Stabholzkirche aus dem 13. Jh. ließ Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. ins Riesengebirge bringen.

 

  1. Tag Winterwanderung mit Glühweinstopp

Heute wandern wir durch die wunderschöne Winterlandschaft des Riesengebirges. Damit wir nicht frieren, wärmen wir uns unterwegs mit leckerem Glühwein. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Hirschberg zur Verfügung.

 

  1. Tag Breslau

Heute unternehmen wir einen Ausflug nach Breslau. Die historische Innenstadt steht an Geschlossenheit und Ausstrahlung der in Krakau oder Danzig in Nichts nach. Einmalig ist das Marktplatz-Ensemble mit dem prachtvollen Rathaus. Es ist eines der wertvollsten Baudenkmäler im heutigen Polen. Die traditionsreiche Universität ist im monumentalen Barockgebäude untergebracht. Auf der romantischen Dominsel gruppieren sich mit Kathedrale, Kreuzkirche und Dombrücke gleich mehrere glanzvolle Baudenkmäler.

 

  1. Tag Krummhübel und Pferdeschlittenfahrt

Heute fahren wir noch einmal nach Karpacz/Krummhübel. Der Vormittag steht Ihnen hier zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem Sessellift auf die verschneite Spitze der kleinen Koppe, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf die Schneekoppe und das unter ihr liegende Tal haben (extra ca. 14,00 € p.P., witterungsabhängig). Eine Pferdeschlittenfahrt/ Kutschfahrt gehört auch zu unserem heutigen Tagesprogramm. Die frische Bergluft und die romantisch verschneiten Wege werden Ihr Herz und Ihre Seele erfreuen. Zur Stärkung genießen wir in einem Restaurant von Karpacz Kaffee und hausgemachten Kuchen mit einem Besuch des Rübezahls, dem Berggeist des Riesengebirges. Am Abend gibt es Musik und Unterhaltung bei einem Folkloreauftritt im Hotel.

 

  1. Tag Waldenburg und Schweidnitz

Nach dem Frühstück fahren wir nach Waldenburg. Die historische Altstadt mit dem renovierten Altstadtring, der Marktplatz und die klassizistische evangelische Kirche sind nur einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das zu Waldenburg gehörende Kurviertel Bad Salzbrunn hat sich seit über 200 Jahren den Charme eines mondänen Kurortes erhalten. Das Schmuckstück des Ortes ist die Trinkhalle mit der 77 Meter langen, hölzernen Wandelhalle. Weiter geht es nach Schloss Fürstenstein, der Perle Schlesiens. Das Schloss liegt inmitten einer großen, sehr sehenswerten Parkanlage. Während einer Führung können wir die fantastischen goldenen Balkone, den komplett restaurierten Barocksaal und viele andere Perlen des Schlosses sehen. Im Anschluss werden wir einen kleinen Spaziergang in Kreisau unternehmen, um das stattliche Schloss des Ortes zu erkunden. Unseren letzten Halt machen wir in Schweidnitz. Die imposante Kathedrale und der vielleicht schönste Marktplatz Niederschlesiens locken Gäste aus aller Welt. Unbestrittenes Highlight der Stadt ist jedoch die Friedenskirche. Die barocke Fachwerkkirche weiß mit ihren fantastischen Deckenmalereien und Wandornamenten zu bezaubern. Wer Lust auf eine Spezialität hat, kann im Ort die köstlichen Schweidnitzer Pfannkuchen probieren.

  1. Tag Hirschberg – Rostock

Heute treten wir die Heimreise an. Ankunft am Ros­tocker ZOB ca. 16.00 Uhr.

 

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 6 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Mercure in Hirschberg in Zimmern mit Bad o. DU/WC, Radio, TV und Telefon
  • 6x Frühstück und 6x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Folkloreauftritt im Hotel
  • Ganztägige Reiseleitung am 2. und 6. Tag
  • begleitete Winterwanderung inkl. Glühwein
  • Stadtführung Breslau
  • Wanderung zum Kochelfall
  • Kaffee und Kuchen mit Rübezahlbesuch in Krummhübel
  • Führung im Schloss Fürstenstein
  • Kaffee und Kuchen im Schloss Fürstenstein
  • Eintritte Stabkirche Wang und Friedenskirche Schweidnitz
  • Ausflüge laut Programm

Wichtig:

  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 40
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2018
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Zuschläge

Kinderermäßigung auf Anfrage

Einzelzimmerzuschlag: 110,00 €

Unterkunft/Hotels

Unser 3-Sterne „Mercure Hotel Jelenia Gora“ liegt am Stadtrand von Hirschberg. Mit seiner ruhigen Lage lädt es zu einem entspannten Aufenthalt ein. Sie können nach einem ereignisreichen Tag die Seele am Innenpool oder in der Sauna baumeln lassen. Genießen Sie internationale Gerichte im eleganten Restaurant oder ein Glas Wein an der Bar. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar und WLAN.

» zurück zur Buchung »