Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
Preis ab 675 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Bergeweise Bilderbuchlandschaft – So lässt sich am besten das Pitztal und seine reizvolle Umgebung beschreiben. Die Vielfalt der Natur und die Nachbarschaft zu rund 50 Dreitausendern lassen das Urlaubsherz höher schlagen. Ruhige idyllische Bergdörfer, einzigartige Panorama- und Passstraßen sowie das Ewige Eis der Gletscher warten auf Sie. Mit viel Herzlichkeit empfängt man Sie in Arzl im Pitztal – Ihrem Urlaubsdomizil für herrliche Tage. In ruhiger Lage, auf einem sonnigen Plateau umgeben von herrlichem Bergpanorama, liegt das Hotel „Arzlerhof“. Es ist der Ausgangspunkt für unsere Rundfahrten durch die Ötztaler- und  Pitztaler Alpenwelt sowie der imposanten Bergketten der Verwall-, der Samaun,- und der Sil­vrettagruppe.

Reiseverlauf:

1. Tag

Abfahrt Rostock ZOB 6.00 Uhr. Vorbei an Berlin und München erreichen wir am Nachmittag das Inntal. Im Arzlerhof im Pitztal werden wir von der Familie Staggl herzlich Willkommen geheißen.

2. Tag

Am Vormittag steht ein geführter Ortsrundgang mit Besichtigung der Benni-Raich-Brücke (Pitzenklammbrücke), Europas höchster Fußgängerbrücke, sowie der kulturellen Sehenswürdigkeiten des Ortes auf dem Programm. Im Anschluss Fahrt nach Jerzens. Prägend in der alpinen Landschaft rund um Jerzens ist die Zirbe – ein Baum, der die Menschen hier schon seit Jahrhunderten durchs Leben begleitet. Wir besichtigen hier die Ausstellung „Die Zirbe – Grenzgängerin mit Talenten“, die Sie in die faszinierende Welt der Zirbe entführen wird. Am Nachmittag fahren wir durchs romantische Pitztal umgeben von Dreitausendern bis zum Talschluss nach Mittelberg am Fuße des Pitztaler Gletschers. Mit der Rifflseebahn fahren Sie bis auf 2200 m zum Rifflsee (extra ca. 17,00 €) hinauf. Der Rifflsee ist Österreichs höchstgelegener Bergsee. Genießen Sie von hier eine herrliche Aussicht auf die umliegende Tiroler Bergwelt. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag

Bei unserer heutigen Ausflugsfahrt  umrunden wir mit örtlicher Reiseleitung den 2.372 m hohen Tschirgant. Über Imst fahren wir auf das Mieminger Plateau, Filmheimat des Bergdoktors. Wir fahren nach Stams, wo wir das bedeutendste Zisterzienserkloster Tirols, das Stift Stams, während einer Führung besichtigen werden. Das 1273 gegründete Kloster wurde gänzlich im Barockstil umgestaltet. Am Eingang der Stiftskirche fällt das meisterhaft geschmiedete Rosengitter von 1716 auf sowie die Balustrade des Langhauses, unter der die Landesfürsten Tirols ruhen. Bewundernswert ist der Hochaltar, dessen außergewöhnlich schöner Aufsatz den Lebensbaum darstellt. Unbedingt sehenswert ist auch der dem hl. Bernhard gewidmete Prunksaal. Im Anschluss Fahrt über Seefeld in Tirol, durchs Sellraintal vorbei an Kühtai zurück nach Arzl.

4. Tag

Heute fahren wir mit unserem Reiseleiter in das Paznauntal. Wir tauchen ein in die Bergwelt der „Dreitausender“, über Ischgl und einem kurzen Aufenthalt in Galltür geht es auf der Silvretta – Hochalpenstraße hinauf auf 2.036 m Höhe. Auf der „Bielerhöhe“ am Silvretta-Stausee bietet sich Ihnen ein einzigartiger Ausblick auf die Silvretta Gruppe die hier vom Piz-Buin (3.312 m) überragt wird. Nach unserem Besichtigungsaufenthalt geht es wieder talabwärts.

5. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir in das Ötztal, es geht hinein in die Gletscherwelt des Alpenhauptkamms. Es ist eine der dramatischsten und abwechslungsreichsten Tiroler Landschaften. Bei Umhausen haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang zum Stuibenfall (Achtung: viele Stufen zu überwinden). Mit einer Fallhöhe von

150 m ist er der höchste Wasserfall in Tirol.  Über das Gletscherdorf Obergurgl und über die Timmelsjoch-Hochalpenstraße (2.474 m), von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bergmassive der Dolomiten sowie auf die Weiten der Ötztaler Bergwelt haben werden, geht es zurück zum Hotel. Heute Abend dürfen Sie sich überraschen lassen, denn der Chefkoch verwöhnt Sie mit einem großen Galadinner.

6. Tag

Heute widmen wir uns der Landeshauptstadt Tirols – Innsbruck. Während einer Stadtführung lernen Sie die Schatzkammer der Alpen, wie Innsbruck auch genannt wird, näher kennen. Alle wichtigen Epochen, über Gotik, Barock, Renaissance und die k.u.k.-Monarchie, laden Sie ein auf eine Reise in die Vergangenheit. Zweifacher Austragungsort der Olympischen Winterspiele (1964 und 1976), historisch gewachsenes Kulturzentrum mit 800jähriger Vergangenheit. Stadt der Kunstschätze. Berühmt für sein „Goldenes Dachl“ mitten in der gotischen Altstadt, die „Schwarzen Mander“, die Hofburg, Schloss Ambras, uvm. Nach persönlicher Freizeit Rückfahrt ins Hotel.

7. Tag

Unsere Rückreise erfolgt auf gleicher Fahrtroute. Ankunft in Rostock am ZOB ca. 19.00 Uhr.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad o. DU/WC, Telefon, TV und Safe
  • Kurtaxe
  • Begrüßungsgetränk
  • 6x Frühstücksbuffet mit Produkten aus heimischer Landwirtschaft
  •  6x Abendessen (davon 5x 5-Gang-Wahlmenü oder Themenbuffet und 1x Gala Menü mit Pianomusik sowie täglich Salatbuffet und Quellwasser aus den Tiroler Bergen)
  • täglich Kuchenbuffet von 14 bis 17 Uhr
  • 1 Tanzabend mit Live-Musik
  • Ortsrundgang Arzl
  • Stadtführung Innsbruck
  • Mautgebühr Timmelsjoch-Hochalpenstraße
  • 5x örtliche Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Stift Stams
  • freie Benutzung Wellnessoase mit Panoramahallenbad, Sauna und Dampfbad
  • Bademantelservice während des Aufenthalts
  • Ausflüge laut Programm

Wichtig:

  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 28 Tage vor Reisebeginn
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2017
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 70,00 €

Unterkunft/Hotels

Unser 4-Sterne Hotel „Arzlerhof“, ist bekannt für seine gute Küche und eine familiäre freundliche Atmosphäre. Die Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen über Bad o. DU/WC, Telefon, Sat – TV und größtenteils mit Balkon. Des Weiteren stehen Ihnen eine große Freizeitoase mit Sauna, Dampf- und Panoramahallenbad sowie Kaminstube, Wintergarten und Sonnenterrasse zur Verfügung.

» zurück zur Buchung »