Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 615 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Europa zwischen Antike und Moderne

Zwischen Saar, Ruwer und Mosel konzentrieren sich Sehenswürdigkeiten und Landschaften von einzigartiger Schönheit. Der Antike begegnen wir in der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier. Das Mittelalter zeigt sich uns an der Saar und in Metz. In Luxemburg begegnen wir einer der europäischen Hauptstädte, die 2007 erneut zur Kulturhauptstadt auserkoren wurde. Wir besuchen die anmutigen Flusslandschaften von Saar und Ruwer und durchqueren die Luxemburger Ardennen und die Luxemburgische Schweiz mit dem einzigartigen Müllerthal.

Reiseverlauf:

1. Tag

Abfahrt Rostock ZOB um 6.00 Uhr. Über Lübeck, Hamburg, Bremen und Köln fahren wir westwärts nach Trier. Hier werden wir bereits in unserem Hotel erwartet.

2. Tag

Nach dem Frühstück widmen wir uns während einer 3-stündigen Stadtführung der ältesten Stadt Deutschlands, einem Monument der Zeitgeschichte: Trier. Als „Augusta Treverorum“ gegründet, erlebte sie den glanzvollen Aufstieg zum „zweiten Rom“ und spielte in der Geschichte des römischen Reiches eine zentrale Rolle. Nirgendwo sonst hier zu Lande ist die römische Vergangenheit derart kolossal präsent wie hier. Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen und Konstantin-Basilika – allesamt UNESCO-Weltkulturgüter – führen einem die beeindruckende römische Lebensart vor Augen. Die Moselmetropole besticht auch durch andere steinerne Zeitzeugen wie den Dom, den mittelalterlichen Hauptmarkt und das Kurfürstliche Palais. Am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit, Trier individuell zu entdecken.

3. Tag

Die drei Flüsse: Obermosel, Saar und Ruwer geben Deutschlands ältester Weinbauregion, in der schon die Römer Wein anbauten, ihren Namen. Entlang der Mosel,  Saar und Ruwer bewirtschaften rund 5000 Weinbaubetriebe in 125 Winzerorten ca. 70 Millionen Rebstöcke auf 9.300 ha Weinbergsfläche. Während dieser Rundfahrt lernen Sie diese schönen Landschaften inkl. der berühmten Saarschleife eingehend kennen. Unterhalb der alten Festung Saarburg liegt die gleichnamige idyllische Kleinstadt an der Saar. Der Ort zu Füßen der Burg entwickelte sich zu einem lebendigen Marktflecken. Schifffahrt, Flößerei und Fischerei, aber auch der Weinbau spielten in frühen Zeiten für die Stadt die Hauptrolle. Ein eindrucksvolles Schauspiel bietet der 20 m hohe Wasserfall des Leukbaches mitten in der Stadt. Zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten rauscht das Wasser zu Tal und treibt dabei eine Reihe von Wassermühlen an.

4. Tag

Die lothringische Hauptstadt Metz ist heute unser Ziel. Am Zusammenfluss von Seille und Mosel liegen Gärten und Anlagen mit tausend Bäumen. Flüsse durchströmen das Herz der Stadt und rahmen die Kathedrale der Stadt ein, die zu den bedeutendsten Bauwerken Frankreichs zählt. Die „Stadt mit Herz“ mit den Museen des Cour d’Or, der Kathedrale uvm. lernen Sie während einer Stadtrundfahrt kennen. Entdecken Sie in Ihrer Freizeit neben den Schönheiten der Stadt das Ambiente einer reichen Geschichte, die französische Lebensweise, also das typisch französische „savoir vivre“.

5. Tag

Nach dem Frühstück starten wir zur Rundfahrt durch Luxemburg. Über Igel (Igeler Säule) und Wasserbillig geht es zur europäischen Hauptstadt Luxemburg. Während einer großen Stadtrundfahrt lernen Sie alles Wichtige und Sehenswerte der Kulturhauptstadt 2007 kennen. Am frühen Nachmittag verlassen wir die Stadt, um die Luxemburger Schweiz mit dem romantischen Müllerthal zu durchqueren. Nach unserer Kaffeepause in Echternach fahren wir entlang der Sauer und Mosel zurück nach Trier.

6. Tag

Unser heutiges Ziel ist die einzigartige Landschaft der Luxemburger Ardennen (Ösling). Unseren Weg säumen traditionsreiche Städtchen wie Diekirch, Ettelbruck, Esch, Wiltz, Clervaux und Vianden. Wir berühren die Flusstäler der Sauer, Clerve und Wiltz, passieren den ca. 19 km langen Stausee der Sauer bei Esch sowie zahlreiche Burgen und Klöster. Genießen Sie einen traumhaft schönen Ausflug mit örtlicher Reiseleitung durch diese faszinierende Region.

7. Tag

Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Ankunft in Rostock am ZOB ca. 18.30 Uhr.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • 6 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon und SAT-TV
  • 6x Frühstücksbuffet,
  • 6x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 5x örtliche Reiseleitung
  • Stadtführungen in Trier, Metz und Luxemburg
  • Ausflüge laut Programm

Wichtig:

  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 28 Tage vor Reisebeginn
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2017
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag: 75,00 €

Unterkunft/Hotels

Sie wohnen im Hotel „Römerbrücke“ in Trier, ein gemütliches, familiär geführtes Haus direkt an der Mosel und am Moselradweg gelegen. Zu Fuß können Sie von hier die Trierer Innenstadt und die Trierer Sehenswürdigkeiten erkunden. Alle Zimmer sind modern und behaglich ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

» zurück zur Buchung »