Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076
Termine
- auf Anfrage
- Verfügbar
Aktuell nicht verfügbar
Preis ab 1.685,00 €
pro Person

zur Buchung »

Reisebeschreibung

Paris – La Roche-Guyon – Rouen – Giverny – Caudebec-en-Caux – Honfleur – Deauville

Von der Weltstadt Paris bis hin zu den schier endlosen Stränden der Côte Fleurie erwarten Sie Bilder wie sie abwechslungsreicher kaum sein können. Das pulsierende Leben der französischen Metropole wechselt ab mit der sattgrünen Idylle der Normandie und den stummen Zeugen der französischen Geschichte. Der Hauch dieser Geschichte ist entlang der Seine allgegenwärtig. Sie erzählt von stolzen Rittern und Königen, den endlosen Fehden der Adelsgeschlechter und vom Flammentod der französischen Nationalheiligen Johanna von Orléans.

Reiseverlauf:

  1. Tag Rostock – Düren

Abfahrt Rostock ZOB um 7.00 Uhr. Vorbei an Hamburg fahren wir zur Zwischenübernachtung nach Düren.

 

  1. Tag Düren – Paris

Nach dem Frühstück fahren wir zu unserem eigentlichen Ziel – nach Paris, wo die MS „Botticelli“ zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie die Mannschaft bei einem Begrüßungscocktail kennen und nehmen danach im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner an Bord. Für die Nachtschwärmer unter Ihnen bleibt anschließend noch Zeit, Paris auf eigene Faust zu erkunden.

 

  1. Tag Paris

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der französischen Hauptstadt. Nach dem Frühstück an Bord beginnt unsere Stadtrundfahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Erkundungen zur Verfügung. Da die MS „Botticelli“ auch in dieser Nacht noch in Paris liegt, haben Sie Gelegenheit nach dem Abendessen noch einen Spaziergang zu unternehmen.

 

  1. Tag Paris – La Roche-Guyon – Giverny

Morgens heißt es für die MS „Botticelli“ Leinen los.  Nach dem Mittagessen legt es in La Roche-Guyon an. Sie verlassen das Schiff und erreichen nach kurzer Busfahrt den kleinen Ort Giverny, Wohnort des Malers Claude Monet, der mit seinen Bildern diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte. Ihnen bleibt ausreichend Zeit das farbenprächtige Innere des Hauses und das wunderschön renovierte Anwesen zu besichtige. Pünktlich zum Abendessen sind Sie wieder zurück an Bord.

 

  1. Tag La Roche-Guyon – Rouen

Während Sie gemütlich Ihr Frühstück einnehmen, steuert Ihr Kapitän in Richtung Rouen. An der Schleuse von Amfreville verlassen Sie den gezeitenunabhängigen Teil der Seine, die sich ab hier den Gesetzen von Ebbe und Flut unterwirft und erreichen nach dem Mittagessen Rouen. Hier erwartet Sie ein geführter Rundgang durch die sehenswerte Altstadt. Die Hauptstadt der östlichen Normandie ist ein wahres Freilichtmuseum gotischer Kunst. Nach dem Abendessen an Bord bleibt noch Zeit für eigene kleine Erkundungen.

 

  1. Tag Rouen – Caudebec – Fécamp – Honfleur

Wenn Sie heute Vormittag die Fahrt genießen, werden Sie sehen, wie sich das Landschaftsbild ändert. Hinter Rouen spürt man bereits den Einfluss des Ärmelkanals. Immer häufiger gesellen sich auf der langsam breiter werdenden Seine hochseetaugliche Schiffe zu den Flussschiffen. Während des Mittagessens erreichen sie Caudebec-en-Caux. Von hier aus starten Sie zu einem Ausflug in den ehemaligen Fischerort Fécamp. An der beeindruckenden Alabasterküste gelegen, begeistert Fécamp durch seinen authentischen Charakter und natürlichen Charme. Sie besichtigen das Palais Bénédictine mit der Destillerie, in der der Kräuterlikör Bénédictine hergestellt wird. Zum Abendessen sind Sie wieder zurück an Bord und die MS „Botticelli“ verlässt gezeitenabhängig Caudebec-en-Caux und nimmt Kurs auf Honfleur. Heute Abend erwartet man Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner.

 

  1. Tag Honfleur – Deauville

Nach dem Frühstück an Bord geht es per Bus zum mondänen Badeort Deauville. Zum Mittagessen geht es wieder an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Honfleur zur Verfügung.  Nach dem Abendessen an Bord dürfen Sie es nicht versäumen, noch einen letzten Bummel durch den romantisch angestrahlten Hafen von Honfleur zu unternehmen und die verträumte Atmosphäre zu genießen.

  1. Tag Honfleur – Kamen/Unna

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir fahren zur Zwischenübernachtung nach Kamen/Unna.

 

  1. Tag Kamen/Unna – Rostock

Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Ankunft am ZOB Rostock ca. 16.00 Uhr

 

 

VORBEHALT: Eventuelle Erhöhungen der Treibstoffkosten seitens der Reederei müssen wir an unsere Kunden weitergeben. Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und andere navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

Leistungen

Kofahl-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Kofahl Luxus Reisebus mit Bordservice und Reisebegleitung
  • Zwischenübernachtung auf der Hin- und Rückfahrt in Zimmern mit Bad o. DU/WC inkl. Halbpension
  • 6 Übernachtungen an Bord in Außenkabinen der gebuchten Kategorie
  • Begrüßungscocktail an Bord
  • 6x Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 2.Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Gala-Diner im Rahmen der Vollpension
  • Inklusive Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord
  • Inklusive aller Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte) an Bord
  • Deutsch sprechender Gästeservice und Kofahl Reisebegleitung an Bord
  • Bordveranstaltungen, Hafengebühren
  • Rundfahrten, Stadtführungen bzw. Rundgänge in Paris und Rouen
  • Eintritt Claude-Monet-Anwesen in Giverny
  • Besichtigung Palais Bénédictine
  • Ausflüge laut Programm

WICHTIG: Alle Landausflüge werden mit dem Kofahl – Reisebus durchgeführt!

Preis

2-Bett Hauptdeck:1.695,00 €

2-Bett Oberdeck:1.975,00 €

Einzelbelegung Hauptdeck:2.195,00 €

Unterkunft/Hotels

Die klimatisierten Kabinen des im Jahr 2004  in Dienst gestellten und 2010 renovierten Kreuzfahrtschiffes MS „Botticelli“ der Prestigeklasse der französischen Reederei Croisi Europe verfügen über DU/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Sie haben eine Grundfläche von 12 m² und sind mit 2 unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder als französisches Bett (Einstieg dann nur von einer Seite möglich) angeordnet sind. Einzelreisende erhalten eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung. Geschmackvoll und freundlich eingerichtet sind der Salon mit Bar und das Restaurant. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Wichtig:
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen bis 21 Tage vor Reisebeginn
  • Durchschnittliche Gruppengröße: 30-40
  • Einsatz eines nicht barrierefreien Reisebusses
  • Programm und Leistungen laut Katalogausschreibung 2019
  • Eintrittsgelder, wenn nicht gesondert ausgewiesen, sind nicht im Fahrpreis enthalten
  • Änderungen im Reiseablauf behält sich der Reiseveranstalter vor
  • Gültiger Personalausweis / Reisepass erforderlich!

Weitere Informationen zu Reisedokumenten und Impfschutz sowie Hinweise für Personen mit eingeschränkter Mobilität finden Sie hier.

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Stornierung eine angemessene Entschädigung in Abhängigkeit von dem jeweiligen Reisepreis verlangen können. Die anwendbaren Stornostaffeln entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Zur Absicherung dieser Rücktrittskosten im Fall von Krankheit etc. empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung für alle Reiseteilnehmer. Kofahl Reisen bietet Ihnen in Kooperation mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg einen günstigen Versicherungsschutz und maßgeschneiderte Versicherungsprodukte an. Weiterführende Informationen, Leistungsbeschreibungen sowie die verpflichtende Erstinformation entnehmen Sie bitte hier. Der Gesamtpreis erhöht sich im Falle einer Buchung um den jeweiligen Preis der Versicherung.

Ihre Buchung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Reise, alle Preise inkl. MwSt. Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Bitte nehmen Sie zwingend die folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise, Vorabinformationen und Reisebedingungen zur Kenntnis:

Corona-Hinweise

Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und
Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte
informieren Sie sich bei uns oder dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen
Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.
Sie sind gehalten, die vor Ort bestehenden Nutzungsregelungen zu beachten und im Falle von bei sich auftretenden typischen Corona-Krankheitssymptomen unverzüglich den
Gastgeber bzw. die Mitarbeiter zu informieren. Bitte beachten Sie, dass der Busfahrer aufgrund seiner Tätigkeit nicht zur Entgegennahme von Beschwerden oder
Reisemängelanzeigen bevollmächtigt ist.


20 Prozent Anzahlung sofort fällig, Restzahlung bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß Punkt 5.3 unserer Allgemeinen Reisebedingungen für Pauschalreisen

  • bei Kreuzfahrten / Flusskreuzfahrten = Staffel D:
  • bis inkl. 61 Tage vor Reisebeginn p.P. 20%
  • ab 60 bis 30 Tage vor Reisebeginn p.P. 40%
  • ab 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn p.P. 60%
  • ab 14 bis 02 Tage vor Reisebeginn p.P. 80%
  • ab 1 bis am Tag der Abreise p.P. 90%

» zurück zur Buchung »

Copyrighted Image