Suchen & Buchen

Sofortkontakt0381 455 076

Firmengeschichte von Kofahl Reisen

Gegründet am 28. Februar 1990 von Heidrun & Peter Kofahl

„Die Geschichte von Kofahl-Reisen begann zum Ende des Wendejahres 1989. Endlich eröffnete sich uns die Möglichkeit, unsere Gedanken und Ideen mit der Gründung eines eigenen Unternehmens in die Tat umzusetzen. Uns ging es wie vielen anderen Existenzgründern aus der ehemaligen DDR auch: Wir glaubten an den Erfolg unseres Vorhabens, waren jung, dynamisch – aber mittellos. Zunächst versuchten wir, Kontakte zu Busreiseveranstaltern in den alten Bundesländern zu knüpfen. Wir hatten damals die Vorstellung, ein Gemeinschaftsunternehmen aufzubauen, kamen aber recht schnell zu der Erkenntnis: Nur aus eigener Kraft – mit Kreativität und Mut zum Risiko – ist unsere Vorstellung von einem eigenen, seriösen Reiseunternehmen zu verwirklichen!“

1990

Die Unternehmensgründung und Gewerbeanmeldung erfolgt am 28. Februar 1990.
Der Antrag für ein ERP-Darlehen wurde gestellt.
Unser Reiseangebot umfasst Tagesfahrten nach Heiligenhafen, Hamburg und Lübeck sowie Mehrtagesfahrten nach Paris, Amsterdam und Spanien.
Der Verkauf der Reisen fand an unserem Stand auf dem Rostocker Hafenmarkt und später dann in unserem ersten Reisebüro in der Koßfelder Straße statt.
Unser Fuhrpark bestand aus einem angemieteten Reisebus.
Die Hürden des Anfangsjahres – keine ausreichenden finanziellen Mittel, keine Kontakte zu Hotels und Hoteliers, kein etabliertes Reiseprogramm, kein Telefon im Büro – schreckten uns nicht ab, sondern weckten unseren Ehrgeiz.

Der-erste-gemietete-Reisebus

1991

Von der Auszahlung des ERP-Darlehens wird der erste gebrauchte Reisebus mit eigenem Schriftzug angeschafft.
Die Reiseausschreibungen erfolgen über Handzettel und der erste Telefonanschluss im eigenen Reisebüro wird installiert.
Außerdem kaufen wir die ersten beiden Sattelzüge für den Einstieg in den Güterfernverkehr, um ein zweites Standbein zu schaffen.
Vor der Industrie- und Handelskammer absolvieren wir erfolgreich die Prüfung für die fachliche Eignung als Unternehmer im Omnibus- und im Güterkraftverkehr.

Der-erste-eigene-Kofahl-Reisebus

1992 – 1994

Zwei Jahre nach Unternehmensgründung eröffnen wir das neue Reisebüro in der Wokrenter Straße 35 in Rostock.
Im November 1992 präsentieren wir den ersten eigenen Reisekatalog mit dem Titel „Das Reiseerlebnis für die ganze Familie“.
Im April und September 1993 erweitern wir den Fuhrpark um einen fabrikneuen 4-Kronen-Reisebus des führenden Herstellers Kässbohrer.
Unser Kundenkreis ist inzwischen stark gewachsen.

1995 – 1997

1995 kauft Kofahl-Reisen zwei weitere fabrikneue 4-Kronen-Reisebusse von Kässbohrer und Mercedes Benz.
Außerdem erweitern wir den Fuhrpark um zwei weitere Sattelzugmaschinen, um das Güterfernverkehrsgeschäft auszubauen.
Am 28. Februar 1995 feiern wir 5-jähriges Unternehmensjubiläum und beschäftigen mittlerweile 12 Mitarbeiter.
Im November 1995 geht der erste Vierfarben-Reisekatalog in Druck.
Im Folgejahr wird der fünfte fabrikneue 4-Kronen-Reisebus angeschafft.
Ende 1997 ist die Belegschaft von Kofahl-Reisen auf 14 Mitarbeiter gewachsen.

Kofahl-BUsflotte-Stand-1995

Alle-Kofahl-Reisekataloge-von-1992-bis-2008

1998 – 2000

Der Fuhrpark umfasst mittlerweile sechs 4-Kronen-Reisebusse von Kässbohrer und Kofahl-Reisen beschäftigt 16 Mitarbeiter.
Anfang 1999 weihen wir den eigenen Betriebshof mit Garagen, Wasch- und Pflegehalle, Tankstelle, Büro- und Sozialräumen in der Gewerbeallee 14 in Elmenhorst ein.

Bau-des-eigenen-Betriebshofes-in-der-Gewerbeallee-14-in-Elmenhorst

Zu Saisonbeginn des Jahres 1999 steigt unsere älteste Tochter Mandy Kofahl nach erfolgreicher Ausbildung als Reiseverkehrskauffrau ins Unternehmen ein.
Kofahl-Reisen beschäftigt inzwischen 17 Mitarbeiter.
Am 28. Februar 2000 feiern wir das 10-jährige Unternehmensjubiläum. Am 15. November 2000 findet die offizielle Feier mit über 1.000 Gästen in der Rostocker Stadthalle statt.

10-jähriges-Betriebsjubiläum-in-der-Stadthalle

2001 – 2004

Der Fuhrpark umfasst neun 4-Kronen Reisebusse der Royal Class (2 von Mercedes und 7 von Kässbohrer) sowie vier Sattelzugmaschinen für den Güterfernverkehr.

Kofahl-Busflotte-Stand-2001

Herr Wilhelm Schultz wird im Jahr 2001 als Geschäftsführer eingestellt.
In unserem Unternehmen sind insgesamt 23 Mitarbeiter fest angestellt.
Im November 2001 präsentieren wir unseren Reisekatalog erstmals im Rahmen eines großen Festes vor über 600 treuen Gästen.
Im Jahr 2002 erweitern wir unsere Flotte um den zehnten 4-Kronen-Reisebus von Kässbohrer-SETRA und beschäftigen nun insgesamt 30 Mitarbeiter.
Im Mai 2002 eröffnet Kofahl-Reisen das neue Reisebüro mit vier Beratungs- und Buchungsplätzen sowie einer gemütlichen Café-Ecke in der Langen Straße 2 mitten im Zentrum von Rostock. Neben den Kofahl-Reisen können hier auch Reisen namhafter nationaler und internationaler Reiseveranstalter gebucht werden.

Neueröffnung-Reisebüro-Lange-Strasse

Im gleichen Jahr geht die Homepage unseres Unternehmens auf www.kofahl-reisen.de online. Gleichzeitig führen wir ein neues EDV-Buchungssystem ein.
2004 erweitern wir den Fuhrpark um vier brandneue 5-Kronen-Royal-Class-Reisebusse von SETRA (Top Class 400) und lösen uns vom zunehmend unrentablen Speditionsgeschäft durch Verkauf der Sattelzugmaschinen.

4-Neue-5-Kronen-Luxus-Reisebusse-der-Marke-SETRA-Top-Class-400

Im gleichen Jahr veranstalten wir für ca. 10.000 EUR das erste Fahrsicherheitstraining für unsere Busfahrer/innen auf dem Hockenheimring.
Am 20. Dezember 2004 erwirbt unsere jüngste Tochter Katharina Kofahl ihren KOM-Schein der Klasse D und ihren LKW-Schein der Klasse C.

2005 – 2006

2005 kaufen wir den fünften 5-Kronen-Reisebus von SETRA Top Class 400. Der Fuhrpark von Kofahl-Reisen umfasst mittlerweile 12 Reisebusse.
Katharina Kofahl schließt ihr BWL-Studium erfolgreich ab und steigt in den Bereich Einkauf und Marketing bei Kofahl-Reisen ein.
Als erster Reiseveranstalter in Mecklenburg-Vorpommern bietet Kofahl-Reisen ab 2006 kombinierte Bus- und Radreisen an. Dafür wurde in zwei neue Fahrradanhänger investiert, die je 12 bzw. 35 Fahrräder transportieren können.

neue-Reiseart-Bus-Rad-Reisen

Im Herbst 2006 stattet unser Unternehmen als erster Reiseveranstalter in Deutschland alle Reisebusse mit einem Erste-Hilfe-Defibrillator für die Sicherheit unserer Gäste aus. Die Kosten belaufen sich auf ca. 25.000 EUR.

Erste-Hilfe-Defibrillatoren

2007 – 2008

Unser Unternehmen bietet als erster Reiseveranstalter in Mecklenburg-Vorpommern ausgewiesene Beauty- und Wellness-Reisen sowie Wanderreisen an.
Eine weitere Neuerung sind die kombinierten Bus- und Flugreisen. Unsere Gäste reisen mit dem Flugzeug an und ab, während die Reise vor Ort mit unseren Reisebussen durchgeführt wird. Dafür stationieren wir den jeweiligen Reisebus für 6-8 Wochen in Italien bzw. Spanien.
Im April 2007 übernimmt Kofahl-Reisen zwei neue Reisebüros: Am Bahnhof 10a in Warnemünde und im Möwencenter Lomonossowallee 58 in Greifswald. Fünf Reisebüroexpedienten werden übernommen.

Reisebüro-Greifswald-Möwencenter

Am 28. Februar 2008 weihen wir die unternehmenseigene Buswerkstatt ein, die durch die DEKRA geprüft und abgenommen wurde.

Bau-der-eigenen-Buswerkstatt-2008

Am 11. März 2008 erfüllt sich Unternehmensgründerin Heidrun Kofahl einen lange gehegten Wunsch und erwirbt gemeinsam mit 3 weiteren Mitarbeiterinnen den Busführerschein.
Ende 2008 stattet Kofahl-Reisen alle Reisebusse mit je 3 Rauchmeldern im Gepäckraum, Fahrgastraum und in der Bordtoilette aus, um die Sicherheitsstandards weiter zu erhöhen.

2009 – 2013

Aufgrund der neuen restriktiven EURO 4 Norm werden alle Reisebusse mit Rußpartikelfiltern ausgerüstet – Gesamtkosten ca. 170.000 EUR.
Am 07. Dezember findet ein großes Fahrsicherheitstraining für alle Busfahrer/innen in Groß Dölln bei Templin statt – das größte Fahrsicherheitszentrum Europas.
Außerdem feiern wir am 28. Februar 2010 das 20-jährige Unternehmensjubiläum. Kofahl-Reisen beschäftigt mittlerweile 43 Mitarbeiter und besitzt 15 eigene Reisebusse.
Im Jahr 2011 schafft Kofahl-Reisen 4 neue Reisebusse der Marke Neoplan Cityliner an und tauscht drei ältere Fahrzeuge aus.

neue-Cityliner

Im April 2012 erweitern wir unsere Flotte um einen fünften Neoplan Cityliner und einen Reisebus von SETRA.

Bild

Anfang 2013 kauft Kofahl-Reisen zwei weitere Neoplan- und einen zusätzlichen SETRA-Reisebus.
Am 01. Mai 2013 schließen wir unser Reisebüro im Möwencenter Greifswald aufgrund eines auslaufenden Mietvertrags.

2014 – 2015

Am 17. Januar 2014 verstirbt unser verehrter Inhaber und Unternehmensgründer Peter Kofahl. Am 29. Januar 2014 findet die bewegende Trauerfeier in der Rostocker Nikolaikirche statt. Mehr als 700 Trauergäste nehmen Abschied von einem aufrichtigen, geradlinigen und engagierten Unternehmer und Mann.
Ehefrau Heidrun Kofahl und Tochter Katharina Kofahl übernehmen Kofahl-Reisen und führen das Unternehmen gemeinschaftlich als GbR weiter.

„Sein Vorbild ist uns Verpflichtung, alles daran zu setzen, sein Lebenswerk in seinem Sinne respektvoll fortzuführen.“

Zum Saisonstart 2014 wird unser Fuhrpark durch einen neuen Luxus-Sprinter von Mercedes Benz mit 19 Sitzen erweitert.
Im November 2014 absolvieren alle Fahrer von Kofahl-Reisen ein weiteres Fahrsicherheitstraining in Groß Dölln.
Anfang 2015 tauscht Kofahl-Reise zwei ältere Fahrzeuge durch zwei neue Reisebusse von Neoplan und Mercedes aus.

Bild34

Bild2

Am 28. Februar 2015 besteht Kofahl-Reisen seit 25 Jahren. Die offizielle Jubiläumsfeier findet am 10. November 2015 mit über 1.000 Gästen, Freunden und Geschäftspartnern in der Rostocker Stadthalle statt.

25-Jahre-Kofahl-1

Oberbürgermeister Roland Methling zeichnet am 19. Juni 2015 Heidrun Kofahl als Rostocker Unternehmerin des Jahres aus.

Unternehmerin-des-Jahres-2015

Unternehmerin-des-Jahres-2015-2

2016 – 2017

Zu Saisonbeginn 2016 tauschen wir drei Altfahrzeuge durch zwei brandneue Reisebusse von Neoplan und Mercedes Benz aus und kaufen einen weiteren Luxus-Sprinter mit 19 Sitzen von Mercedes-Benz.
Anfang 2017 wird ein weiteres Altfahrzeug durch einen neuen Reisebus ersetzt.
Die Flotte von Kofahl-Reisen besteht aus 18 Reisebussen – 8 von SETRA-Kässbohrer, 8 von Neoplan und 2 von Mercedes Benz – sowie 2 Luxus-Sprintern mit 19 Sitzen von Mercedes Benz.

Kofahl-Reisen beschäftigt insgesamt 52 Mitarbeiter – 32 im Reiseverkehr, 9 im Reisebüro, 8 in der Verwaltung und Buchhaltung und 3 in der unternehmenseigenen Buswerkstatt.
Am 28. Februar 2017 feiern wir intern unser 27-jähriges Unternehmensjubiläum. Kofahl-Reisen hat sich in den Jahren seit seiner Gründung einen festen Platz unter den etablierten Rostocker Unternehmen erarbeitet.

„Mit Stolz und Optimismus schauen wir und unsere Mitarbeiter in die Zukunft. Unser größtes Kapital ist das uneingeschränkte Vertrauen unserer Kunden zu unserem Reiseunternehmen; es zu erhalten ist für uns eine täglich neue Herausforderung. Vielen Dank für Ihre Verbundenheit zu unserem Unternehmen!“